Menu
Wissen ist seine Waffe
Voraussicht seine Macht
Nichts bleibt ihm verborgen
Meiner Schöpfung Erster
Ich rufe, dich Khartûrzal!

Mächtige Beschwörung

Wissen ist seine Waffe
Voraussicht seine Macht
Nichts bleibt ihm verborgen
Meiner Schöpfung Erster
Ich rufe, dich Khartûrzal!

Licht wird zu Schatten
Erblassen soll der Mond
Ganz vollkommen ist nur sie
Meiner Schöpfung Zweite
Ich rufe dich, Môrfaen!

Kein Gegner ihm zu mächtig
Ein Ritter ganz in schwarz
Streckt seine Feinde nieder
Meiner Schöpfung Dritter
Ich rufe dich, Maûfael!

Wie Feuer soll sie wüten
Die Flamme rot am Horizont
Niemand kann sie zähmen
Meiner Schöpfung Vierte
Ich rufe dich, Nârthanâ!

Nichts kann ihn überraschen
Das Glück scheint ihm stets hold
Er geht nur seinen Weg
Meiner Schöpfung Fünfter
Ich rufe dich, Fûral!

Er regiert das Chaos
Er wandelt unerkannt
Nie ist er zu durchschauen
Meiner Schöpfung Sechster
Ich rufe dich, Fauthal!

Sein Heim sind die Schatten
Er scheut stets das Licht
Kein Auge kann ihn fassen
Meiner Schöpfung Siebter
Ich rufe dich, Dhûrzal!

Wahllos will er töten
Stetig im Streben nach Verderben
Niemals soll er sich ergeben
Meiner Schöpfung Achter
Ich rufe dich, Trînúan!

Jeder Zauber soll gelingen
Gier nach Macht ist, was sie treibt
Stark steht sie, auch allein
Meiner Schöpfung Letzte
Ich rufe dich, Belaith!

Back


Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
2 mal 4  =  Bitte Ergebnis eintragen

Wissen ist seine Waffe
Voraussicht seine Macht
Nichts bleibt ihm verborgen
Meiner Schöpfung Erster
Ich rufe, dich Khartûrzal!
>